Strykerlabs AMS+

Das Strykerlabs Athlete Management System plus, oder kurz Strykerlabs AMS+, ist ein Tool, das Usern dabei hilft, ihr Fußballtraining individuell zu planen und effizient zu koordinieren. Neben den üblichen Funktionen eines Athlete Monitoring Systems, wird es Trainern mit unserer sehr intuitiven und benutzerfreundlichen Prognose-Software zusätzlich ermöglicht

Benutzer können:

  • die Trainingsbelastung je Spieler bereits im Voraus zu kennen, 
  • einen Überblick über die aktuelle sowie zukünftige Spielerverfügbarkeit und die physiologischen und gesundheitlichen Gegebenheiten der Spieler zu erlangen und 
  • optimierte, brauchbare Vorhersagen und Empfehlungen für die Trainingsplanung sowie die Spiele zu erhalten.

Die Berechnungen beruhen dabei auf verschiedenen Aspekten aus vergangenen Trainings und Matches sowie aus den aktuell geplanten Einheiten. Sie als Benutzer erhalten kontinuierlich die neuesten Forschungsergebnisse aus dem Umfeld des Fußballs sowie Erkenntnisse im Bereich des Machine Learnings, integriert in ständig verbesserten und weiterentwickelten Features.

Trainer, Athletiktrainer, die medizinische Abteilung und sonstige Beteiligte im Verein erhalten durch den SLC ein Kommunikationstool, über das sie miteinander kommunizieren können – jeder in seiner „Sprache“, seinem Funktionsbereich, direkt und unkompliziert. Am Ende gibt es klare Empfehlungen, die sich aus wissenschaftlichen Erkenntnissen, physiologischem Know-how, Trainingsdaten und intelligenten Modellen zusammensetzen. Dabei entsteht die ideale Umgebung für Trainer und Spieler. 

Einfache Benutzeroberflächen versprechen weniger Zeit mit Trainingsanalysen und -planungen verbringen zu müssen und dafür mehr Zeit effektiv mit den Spielern nützen zu können. Individuell angepasste Belastungen je Spieler trotz einer kollektiven Trainingsplanung ermöglicht eine bestmögliche Spielerentwicklung und bringt sie schneller auf ein höheres, persönliches Leistungsniveau. Zeitgleich minimieren wir das individuelle Verletzungsrisiko durch optimale Trainingsvorgaben. Davon profitiert schlussendlich das gesamte Team.